Rufen Sie uns an 01577-8811736!

KFZ Sachverständiger & Gutachter
Christian Voye in Jetzendorf

Zertifizierter KFZ-Gutachter und Sachverständiger Christian Voye

Unabhängiger zertifizierter Sachverständiger für PKW und Motorrad

Schadengutachten von Logo von KFZ Sachverständiger und Gutachter Christian Voye UG aus Jetzendorf in Oberbayern

Bei einem Haftpflichtschaden entstehen viele Unannehmlichkeiten für den Unfallgeschädigten. Egal ob es sich um einen PKW, ein Motorrad, einen Anhänger, ein Wohnwagen bzw. Wohnmobil oder einen Lieferwagen handelt. Persönliche Rundumberatung und umfassender Service sollen Ihnen im Schadensfall die Abwicklung erleichtern. 

Sie hatten eine Unfall und Sie sind sich nicht sicher, wie groß der evtl. Schaden ist?

1. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns
Rufen oder schreiben Sie mich über WhatsApp +4915778811736 , E-Mail unter info@gutachter-voye.de oder mein Kontaktformular an. Wir finden ganz sicher einen gemeinsamen, kurzfristigen Termin. Natürlich komme ich auch zu Ihnen nach Hause, an Ihren Arbeitsplatz oder der Werkstatt Ihres Vertrauens. 

2. Begutachtung des Verkehrsmittels
Ich schaue mir den Schaden an Ihrem Kraftfahrzeug, Motorrad oder Oldtimer bis ins Detail an, mache aussagekräftige Fotos und lese den Fehlerspeicher aller im PKW befindlichen Steuergeräte aus. Weiterhin nehme ich alle unfallrelevanten Daten auf. Ich bespreche mit Ihnen den weiteren Ablauf und beantworte alle Fragen die sich Ihnen noch stellen vor Ort oder im Anschluss.

3. Erstellung des Schadensgutachtens
In meinem Gutachterbüro kalkuliere ich die Reparaturhöhe, beschreibe den Schadensumfang, lege eine Wertminderung fest und dokumentiere den Nutzungsausfall sowie weitere wichtige Positionen. Bis zur Fertigstellung dauert es in der Regel 1-2 Tage (abhängig vom Aufwand).

4. Versand des Gutachtens
Sie erhalten das Gutachten in der Regel per E-Mail. Gerne auch per Post. Sie bekommen das Original. Zeitgleich versende ich eine Kopie direkt an die Versicherung bzw. an Ihren Anwalt. So kommen keine unnötigen Verzögerungen zustande und Sie erhalten schnellstmöglich Ihr Geld, falls Sie sich den Schaden auszahlen lassen möchten.
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie mich jederzeit kontaktieren.

5. Schadenregulierung
Die Dauer der Schadensregulierung ist leider sehr unterschiedlich. In Abhängigkeit von der Versicherung und dem jeweiligen Sachbearbeiter dauert es mindestens zwei Wochen. Meist aber leider länger. Sie können sich überlegen, ob Sie das Fahrzeug instand setzen, oder sich den Schaden ausbezahlen lassen (fiktive Abrechnung). Hierzu helfe ich Ihnen gerne und gebe Ihnen nützliche Ratschläge.

Warum sollten Sie einen Rechtsanwalt einschalten?

Brauche ich einen Anwalt auch bei kleinen Schäden?

Wir können dies nur empfehlen.
Das Amtsgericht Dortmund erklärt: "Jeder Geschädigte ist gut beraten, selbst bei kleinen Schäden einen Anwalt zu nehmen". Es ging um 645 Euro (Az. 431 C 2044/09). Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main nannte es sogar fahrlässig, keinen Anwalt einzuschalten (Az. 22 U 171/13). 
Der Anwalt kostet Sie als den Geschädigten nichts, sofern dem Geschädigten keine Teilschuld trifft. Wer hingegen den Unfall mit verursacht hat, muss sich an den Anwaltskosten beteiligen. Dies ist aber abhängig von der Kanzlei selbst. Aber gerade, wenn die Schuldfrage strittig ist, ist es zwingend erforderlich einen Anwalt einzuschalten. Wir beraten Sie hierzu gerne und empfehlen Ihnen eine Kanzlei. Viele Unfallopfer wollen die Sache selbst regeln und wegen Kleinigkeiten keinen Juristen hinzuziehen. Die Versicherer kürzen systematisch, auch bei Kleinigkeiten. Der Sachbearbeiter der gegnerischen Versicherung ist ihnen überlegen, er wird darauf geschult bei der Entschädigung zu sparen.

Unser Service für Sie

Wir haben uns ein Partner Netzwerk mit Spezialisten aufgebaut und haben für die Schadensregulierung den richtigen Ansprechpartner für Sie. 

Kostenfreie Erstberatung

Bei einem Haftpflichtschaden rechnen wir direkt mit der gegnerischen Versicherung ab. 

Vor-Ort-Service

Unabhängig von einer Versicherung oder Werkstatt

Bagatellschaden?

Ob es sich bei Ihrem aktuellen Schaden um einen Bagatellschaden (ca. 750 €) oder nicht handelt klären wir mit Ihnen vorab.